Aktuelle Zeit: 25.10.2020, 10:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Indians on Tour
BeitragVerfasst: 25.07.2013, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2010, 23:43
Beiträge: 748
Wohnort: Vlotho
Hallo zusammen, die Indians haben ja bereits diverse Vorbereitungsspiele fest und planen Auswärtsbusse.

Ich wurde geben, auch hier darauf aufmerksam zu machen. Die Busse , die über die A2 Richtung Ruhrgebiet fahren, können natürlich gerne in Herford einen zwischenstop machen.
Ort Zeit müsste noch besprochen werden.

Anmeldungen der ECHten HErVorder gerne über mich/hier. Ich gebe dann die Anmeldungen weiter. Bezahlung in Bar im Bus !



Hier die Infos zu den derzeitigen Bussen:

1) Sonntag 15.09.2013 Kasel Huskies - Hannover Indians
(Mottofahrt Ballermann)

Zitat:
Ab sofort könnt Ihr Euch für die Auswärtsfahrt nach Kassel anmelden. Gefahren wird ab 30 Personen. Anmeldeschluß ist der 1.9.!

So. 15.09.2013: EC Kassel Huskies - EC Hannover Indians, Abfahrtszeit folgt, , Preis 22 € ohne Karte, Ballermann Tour

Nach Kassel gibt es die Ballermann Tour. Schmeißt euch in Euer Ballermann Outfit und ab geht die wilde Fahrt, natürlich auch mit Ballermann Mucke.

Das U-Turn hat sich einiges einfallen lassen für Euch:

- es öffnet für Euch 2 Stunden vor Abfahrt
- es wird gegrillt
- Ihr könnt kalte Getränke bestellen für die Fahrt
- auf Wunsch werden auch Lunchpakete gemacht (Schnitzelbrötchen,Frikadellenbrötchen,....)

Das ganze auf Vorbestellung bei mir und zu speziellen Indians Preisen. Bei Fragen immer zu......

Wir freuen uns schon auf die ersten Fahrt mit Euch.



2) Sonntag 22.09.2013 Königsborn - Hannover Indians (mit Zwischenstop in Herford für Zustieg)
Mottofahrt: Oktoberfest

Zitat:
Ab sofort könnt Ihr Euch für die Auswärtsfahrt nach Unna anmelden.Das Motto heute heißt Oktoberfest. Gefahren wird ab 30 Personen. Anmeldeschluß ist am 13.9., beim Heimspiel gegen Kassel.


So. 22.09.2013, 18.30 Uhr: Königsborner JEC Bulldogs – EC Hannover Indians, Abfahrt 15 Uhr am U-Turn, Preis 22 € ohne Karte, Oktoberfest Tour

Heute heißt es, ab in die Lederhose oder das Dirndl und die Oktoberfest Musik darf natürlich auch nicht fehlen. Weitere Aktionen warten auf Euch, also seid gespannt.

Das U-Turn hat sich einiges einfallen lassen für Euch:

- es öffnet für Euch 2 Stunden vor Abfahrt
- es wird gegrillt
- Ihr könnt kalte Getränke bestellen für die Fahrt
- auf Wunsch werden auch Lunchpakete gemacht (Schnitzelbrötchen,Frikadellenbrötchen,....)

Das ganze auf Vorbestellung bei mir und zu speziellen Indians Preisen. Bei Fragen immer zu......


3) Sonntag 29.9.2013 Moskitos Essen - Hannover Indians (mit Zustieg in Herford)

Zitat:
Ab sofort könnt Ihr Euch für die Auswärtsfahrt nach Essen anmelden. Gefahren wird ab 30 Personen. Anmeldeschluß ist am 20.9. (beim Heimspiel gegen Königsborn).

So. 29.09.2013, 18:30 Uhr: Moskitos Essen – EC Hannover Indians, Abfahrt 14 Uhr am U-Turn, Preis 25 € ohne Karte

Das U-Turn hat sich einiges einfallen lassen für Euch:

- es öffnet für Euch 2 Stunden vor Abfahrt
- es wird gegrillt
- Ihr könnt kalte Getränke bestellen für die Fahrt
- auf Wunsch werden auch Lunchpakete gemacht (Schnitzelbrötchen,Frikadellenbrötchen,....)

Das ganze auf Vorbestellung bei mir und zu speziellen Indians Preisen. Bei Fragen immer zu......


Bei Fragen etc helfe ich gerne weiter. Ich stehe mit dem Organisator im regen Kontakt

Greetz
BBB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indians on Tour
BeitragVerfasst: 26.07.2013, 14:59 
Offline

Registriert: 09.11.2011, 17:47
Beiträge: 187
Name ob das der richtige weg ist die Leute für die indians zu begeistern man sollte sich Lieber darum kümmern das eigene Stadion voll zu kriegen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indians on Tour
BeitragVerfasst: 26.07.2013, 17:12 
Offline

Registriert: 07.08.2006, 14:09
Beiträge: 597
Wohnort: Bad Salzuflen
Vielleicht aber auch ein guter Weg, die Indians von uns zu begeistern!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indians on Tour
BeitragVerfasst: 26.07.2013, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2010, 23:43
Beiträge: 748
Wohnort: Vlotho
Also der Einwand ist schon nicht unberechtigt.
Aber es geht dabei nicht darum, den Indians einen Gefallen zu tun und denen Fans zu liefern. Es geht darum, eine Aktion für die Herforder Eishockey Fans zu bieten, damit sich auch hier schon was bewegt.

Wenn ihr auf die Daten schaut, werdet ihr feststellen, dass es komplett September Daten sind, zu denen wir bekanntlich nicht mal Eis haben. Die Sommerpause ist für Eishockey Fans immer lang und auf diese Weise gibt es für die Herforder eine Möglichkeit, sich schon im September Eishockey anzuschauen. Und dann noch "unsere Jungs" ohne großen Aufwand.

Ich werde sicherlich keine Indiansfahrten o.ä. unterstützen, wenn wir zeitgleich spielen. Das ist auch so abgesprochen. Und in der laufenden OL Nord Saison wird es nicht allzuoft die Möglichkeit geben, dass ein Bus von denen an Herford vorbei fährt. Warum dann nicht die Vorbereitung dazu nutzen und zudem, wie Admiral Beer richtig bemerkt hat, die Indianer AUF UNS aufmerksam zu machen.

Desweiteren ist das eine von mehren abgesprochenen Sachen/Aktionen. Und sowas geht natürlich immer in beide Richtungen. Wir werden dabei sicher nicht leer ausgehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indians on Tour
BeitragVerfasst: 27.07.2013, 16:03 
Offline

Registriert: 03.08.2006, 16:34
Beiträge: 256
Wohnort: herford
Admiral Beer hat geschrieben:
Vielleicht aber auch ein guter Weg, die Indians von uns zu begeistern!



Hmm,meines Wissens nach,sollten auch ein-zwei Busse aus Hannover in der letzten Oberligasaison in Richtung Herford fahren,nur ,ich habe keinen einzigen davon gesehen....Bis jetzt ist nur von Herforder Seite was gekommen.Und ihr glaubt doch nicht allen ernstes,das in der NRW-Liga ein Indiansfan nach Herford kommen wird,oder?????


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indians on Tour
BeitragVerfasst: 27.07.2013, 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2010, 23:43
Beiträge: 748
Wohnort: Vlotho
Maik#17 hat geschrieben:
Admiral Beer hat geschrieben:
Vielleicht aber auch ein guter Weg, die Indians von uns zu begeistern!



Hmm,meines Wissens nach,sollten auch ein-zwei Busse aus Hannover in der letzten Oberligasaison in Richtung Herford fahren,nur ,ich habe keinen einzigen davon gesehen....Bis jetzt ist nur von Herforder Seite was gekommen.Und ihr glaubt doch nicht allen ernstes,das in der NRW-Liga ein Indiansfan nach Herford kommen wird,oder?????



Und was ist "nur von Herforder Seite" gekommen ? Ach ja, wir haben deren FöLis bei uns Eiszeit gegeben und dann durften noch einige Herforder bei denen mittrainieren. Oder meinst Du die "HEV Fans" , die ohnehin zum Turm gehen ? Oder nicht zu stande gekommene Fahrt am 30.12. ?

Ja, im Ernst, ich glaube das ! Denn ich habe mit den Leuten gesprochen, im Gegensatz zu anderen.

Und wenn ich enttäuscht werden sollte, dann habe ich es wenigstens versucht, statt von vorne herein den Kopf in den Sand zu stecken und vorher schon alles schlecht zu machen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indians on Tour
BeitragVerfasst: 27.07.2013, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2006, 21:39
Beiträge: 56
Wohnort: Hiddenhausen
Und was ist bis jetzt von Herforder Seite gekommen Maik?
Ein Bus mit 20 Herforder Fans der zu einem Spiel der Indians gefahren ist in der letzten Saison und das war es. In der letzten Saison hat sich nur einer wirklich drum bemüht Fans der Indians nach Herford zu locken. Inzwischen sind es ein paar mehr Leute inkl. unseres neuen Fanbeauftragten. Dieser hat schon gute Gespräche mit dem Fanbeauftragten der Indians geführt.
Und Glaub es mir Maik es wird diese Saison auch was von Seiten der Indians kommen.

Wenn diese Saison zu Ende ist und von Seiten der Indians nichts gekommen ist dann darfst du gerne meckern oder noch besser in der darauf kommenden Saison zeigen wie es besser geht.

_________________
Lust auf Sechs mit Gummi?
Sechs Spieler pro Team, eine Hartgummischeibe = Eishockey


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indians on Tour
BeitragVerfasst: 28.07.2013, 09:45 
Offline

Registriert: 11.09.2006, 10:00
Beiträge: 95
wieso muss da überhaupt ein ausstausch stadtfinden? viele herforder sind in der vergangenheit zum turm gefahren um besseres eishockey zu sehen! was sollte sich da jetzt daran ändern?
im gegenteil jetzt spielt "unsere "EX- mannschaft in hannover und wir in ner witzliga. meint ihr nicht das wir da in gefahr laufen noch mehr zuschauer an hannover zu verlieren? ich glaube wir können uns das nicht leisten, machen aber auch noch werbung dafür.
und wie sollten wir indians nach herford locken außer ihr team spielt gegen uns oder ein fanclub organisiert mal ne fahrt?
es war bestimmt gut gemeint und vielleicht kommen ja auch mal nen paar indians, aber wir sollten lieber daran arbeiten unsere eigenen sicher vorhandenen zuschauer zurück zu gewinnen.

_________________
"I believe the game is designed to reward the one's who hit the hardest. If you can't take it, you shouldn't play!" -Jack Lambert

There is always some kid who may be seeing me for the first time. I owe him my best. - Joe DiMaggio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indians on Tour
BeitragVerfasst: 28.07.2013, 13:28 
Offline

Registriert: 03.08.2006, 16:34
Beiträge: 256
Wohnort: herford
Wenn diese Saison zu Ende ist und von Seiten der Indians nichts gekommen ist dann darfst du gerne meckern oder noch besser in der darauf kommenden Saison zeigen wie es besser geht.[/quote]

Lieber Jens,ich glaube,das ich genug in den letzten Jahren für den Verein gemacht habe und nehme mir daher das Recht heraus,auch meine Meinung kund zu tun.....Als Selbständiger(der auch den Verein finanziell als Sponsor unterstützt....)und Familienvater sind die Prioritäten anders geworden.In den 6 Jahren,wo ich die Fanbusse organisiert habe,ist es meistens zur allgemeinen Zufriedenheit abgelaufen und auch die Weihnachtsaktionen(Spenden an die Kinderklinik,Carlssonprojekt)sind mehr als zufriedenstellend gelaufen,warum also,soll ich noch einem was beweisen??? :roll:
Gebe auch Omox recht,bei dem was er in seinem Beitrag beschreibt,wir laufen nicht nur Gefahr,wir werden garantiert mehr als nur einige Zuschauer an Hannover verlieren....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indians on Tour
BeitragVerfasst: 28.07.2013, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:17
Beiträge: 768
Wohnort: Börninghausen
Ich muss Maik und Omox recht geben, man sollte im September eigentlich das eigene Team auf eigenem Eis sehen. Daran sollte gearbeitet werden.
Die Indians machen das gar nicht so dumm immerhin haben die ein Team mit dem sich ein riesen Einzugsgebiet identifizieren kann. Und mit solchen Aktionen kann man sich neue Fans sichern.

Aber es ist eh egal wohin die Fans gehen, denn wenn sich bei den Stadtwerken nichts ändert wird es auf dauer eh kein Eishockey mehr in Herford geben.

Bin mal gespannt was bei den Gesprächen vereinbart wird aber all zu große Hoffnungen mache ich mir da nicht, was sollte sich an der Einstellung der Stadtwerke und der Stadt Herford plötzlich schon groß verändert haben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de