Aktuelle Zeit: 15.10.2018, 17:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: EHV NRW gegründet
BeitragVerfasst: 05.12.2015, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2008, 21:57
Beiträge: 304
Wohnort: Bad Oeynhausen
Nordrhein-Westfalen hat nun offiziell einen Fachverband Eishockey. OHNE die störenden Randsportarten. Die darf Herr Sorge in Zukunft allein Pflegen...

Hier der LINK zur Meldung des DEB.

_________________
Lesen -> Verstehen -> Denken -> Schreiben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EHV NRW gegründet
BeitragVerfasst: 06.12.2015, 21:53 
Offline

Registriert: 27.07.2011, 14:32
Beiträge: 222
Wohnort: Kirchlengern
Das macht die Sache jetzt nicht unbedingt transparenter, oder? Das ganze Hickhack wer spielt wo wird doch bleiben.
Man muss jetzt erstmal abwarten, ob sich alle Vereine da anschliessen und was es bedeutet, wenn die Vereine sich nicht anschliessen.

_________________
http://www.rettet-die-enten.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EHV NRW gegründet
BeitragVerfasst: 07.12.2015, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2006, 16:06
Beiträge: 484
Wohnort: Herford-(Wahl-Eickumer)
@PUK

Ohne Eishockeybeiträge wirds wohl schwer mit der Aufwandsentschädigung für Herrn Sorge und für den LEV NRW finanziell zu überleben.

Ich finde es persönlich gut, den Dachverband zu stärken. Was ein starker Dachverband bewirken kann, sieht man sehr gut im Deutschen Fußball.

Ich gehe auch davon aus, dass 99% der Vereine in den EHV NRW eintreten werden, da Sie keinerlei Nachteile (Vorbehaltlich der Aufnahme in den LSB) haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EHV NRW gegründet
BeitragVerfasst: 07.12.2015, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2008, 21:57
Beiträge: 304
Wohnort: Bad Oeynhausen
Ich habe in anderen Foren von einer sehr hohen Summe gelesen die der LEV NRW auf Geheiß des Herrn Sorge gebunkert hat. Dieses Geld wird wohl dem Rest der Eissportarten reichen bis die ein vernünftiges Finanzierungskonzept aufgestellt haben.

@Mick
Ich denke das es in Zukunft weniger bis gar keinen Hickhack mehr geben wird. Der Sonnenkönig wurde ja nun ins Abseits gestellt. Zumindest ein Chaos wie zu dieser Saison wird der Vergangenheit angehören. Das ist schließlich der Grund für den Schritt in die Selbstbestimmung.
Und sollte sich der DEB dazu entschließen, dem LEV NRW zu kündigen wird den unentschlossenen Vereinen in NRW gar nichts anderes übrig bleiben als zum neuen Fachverband zu kommen.

_________________
Lesen -> Verstehen -> Denken -> Schreiben


Zuletzt geändert von Puk am 07.12.2015, 13:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EHV NRW gegründet
BeitragVerfasst: 09.12.2015, 01:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2008, 21:57
Beiträge: 304
Wohnort: Bad Oeynhausen
Bin mal gespannt mit welchem Rohrkrepierer die Sorge-Anwälte diesesmal aufwarten.

Ich beziehe mich hier auf den letzten Absatz in diesem Text.

Für die ohne Abo:
Eishockey NEWS vom 07.12.2015 hat geschrieben:
Neuer Verband meldet sich zu Wort
Eigene regionale Spielorganisation ist das Ziel des neuen EHV NRW

Der neue Eishockeyverband NRW hat sich nun in einer Pressemitteilung erstmals zu Wort gemeldet und erste Meldungen zur Zusammensetzung des Vorstandes wie von Eishockey NEWS am Freitag berichtet bestätigt. Demnach ist der Sitz des neuen Verbandes ist Düsseldorf, der EHV ist zwischenzeitlich in Vereinsregister beim Amtsgericht Düsseldorf eingetragen und als gemeinnützig durch das Finanzamt Düsseldorf-Altstadt anerkannt. Gegründet wurde er bereits am 21. Oktober.

23 der 35 Vereine, die am Eishockey-Spielbetrieb teilnehmen, haben bis jetzt ihren Beitritt zum EHV NRW schriftlich erklärt. Das sind mehr als die zwei Drittel aller NRW-Vereine. Bezogen auf die 4.084 bundeslandweiten aktiven Spieler sind rund 75 Prozent in EHV-Vereinen organisiert.

Auch die Zusammensetzung des Vorstandes wurde wie von Eishockey NEWS vermeldet bestätigt. Vorsitzender und Präsident ist Bernd Schnieder (Iserlohn), seine Vizepräsodenten sind Rainer Maedge (Köln,für Politik, Verbände, Presse, Marketing), Achim Staudt (Krefeld, für Spielbetrieb Nachwuchs, U-Maßnahmen, Trainer), Frank Schäfer (Herne für Spielbetrieb Senioren), Michael Staade (Düsseldorf, für Finanzen, Mitglieder, Organisation)

Man habe sich zum Ziel gesetzt, eine eigene regionale Spielorganisation in enger Koaoperation mit dem DEB aufzubauen, die den regionalen Spielbetrieb ab der Saison 2016/2017 organisieren soll. Dabei sollen die Impulse, die mit der Agenda "Powerplay 2026" und dem Nachwuchskonzept "150 Punkte-Programm" von DEB und DEL vorgegeben wurden, umgesetzt werden. Ebenso werden die Ausbildungsrichtlinien des DEB für Trainer und Schiedsrichter anerkannt.

Eine Reaktion des alten LEV NRW war am Sonntagabend noch nicht erfolgt. Pressesprecher Klaus Picker hatte am Freitag auf Nachfrage von Eishockey NEWS erklärt: "Wir nehmen die Tatsache zu Kenntnis und werden und intern damit beschäftigen - wie wir das auch bereits nach den kursierenden Gerüchten getan haben."

_________________
Lesen -> Verstehen -> Denken -> Schreiben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EHV NRW gegründet
BeitragVerfasst: 26.12.2015, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2008, 21:57
Beiträge: 304
Wohnort: Bad Oeynhausen
Das Kapitel LEV-NRW neigt sich seinem Ende entgegen.

Hier ein Artikel aus der WAZ vom 22.12.2015.

_________________
Lesen -> Verstehen -> Denken -> Schreiben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EHV NRW gegründet
BeitragVerfasst: 29.12.2015, 13:27 
Offline

Registriert: 27.07.2011, 14:32
Beiträge: 222
Wohnort: Kirchlengern
Das ist ja quasi nur die Bestätigung der schlechten Arbeit des LEV... Aber jetzt hoffentlich auch "belohnt" mit entsprechenden Konsequenzen.

Gibt es denn irgendwelche weiteren Infos zum EHV? Hab zwischendurch mal gegoogelt, aber es scheint weder eine Homepage zu geben noch irgendwelche Infos zu den Mitgliedern.
Es heisst ja, dass noch nicht alle Vereine in NRW Mitglieder wären und mich würd schon mal interessieren, wer das so ist.

_________________
http://www.rettet-die-enten.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EHV NRW gegründet
BeitragVerfasst: 29.12.2015, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2010, 23:43
Beiträge: 748
Wohnort: Vlotho
der HEV gehört zu den Mitgliedern !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EHV NRW gegründet
BeitragVerfasst: 29.12.2015, 17:13 
Offline

Registriert: 27.07.2011, 14:32
Beiträge: 222
Wohnort: Kirchlengern
Blaubarschbube hat geschrieben:
der HEV gehört zu den Mitgliedern !


DAS hatte ich gehofft! (Und auch vorausgesetzt :D )

_________________
http://www.rettet-die-enten.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EHV NRW gegründet
BeitragVerfasst: 30.12.2015, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2008, 21:57
Beiträge: 304
Wohnort: Bad Oeynhausen
:good: :appl: :happy:

_________________
Lesen -> Verstehen -> Denken -> Schreiben


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de